Information zur Immobiliencard

                     

Wir geben Österreich ein Zuhause

 

Die österreichischen Bauträger, Makler und Verwalter geben

Österreich ein Zuhause und begleiten Sie professionell auf dem

Weg in Ihr neues Heim. Eine neue Wohnung, ein Baugrundstück,

eine Sanierung, ein Dachbodenausbau, um nur einige Beispiele zu

nennen, da geht es um große Vermögenswerte, das sind weitrei-

chende Entscheidungen, die Sie nicht allein treffen sollten. Ihr

Bauträger, Makler und Verwalter liefert Ihnen alle Informationen,

alle Entscheidungskriterien und berät Sie in allen Fragen rund um

die Immobilie.

 

  Warum einen Berufsausweis  für ImmobIlIentreuhänder?

Vertrauen Sie nur einem Profi, einem gewerberechtlich berechti-

gen Bauträger, Makler und/oder Verwalter (=Immobilientreuhän-

der), der Mitglied der Wirtschaftskammer Österreich ist. Nur

dort sind Sie in guten und professionellen Händen. Ein Immo-

bilientreuhänder muss gesetzlich verpflichtend eine Vermögens-

schadenhaftpflichtversicherung abschließen, damit  sind Sie

geschützt, wenn doch einmal ein Fehler passiert.

 

Die Immobiliencard ist eine optische Orientierungshilfe, damit

Sie auf einen Blick sehen, dass Sie einem Immobilienspezia-

listen gegenüberstehen. Genau deshalb hat der Fachverband der

Immobilien- und Vermögenstreuhänder und seine Fachgruppen in

den Bundesländern die Immobiliencard als Berufsausweis entwi-

ckelt, der in ganz Österreich einheitlich ausgestellt wird.

 

Die Mitgliedsunternehmen haben sich ein äußeres Zeichen ihrer

rechtmäßigen Berufsausübung und Dienstleistung gewünscht,

vor allem um sich von Pfuschern am Markt abzugrenzen.


Die Immobiliencard ist die Garantie dafür, dass der Karteninhaber ein

Unternehmen vertritt, welches befugt ist als Bauträger/Makler

und/oder Verwalter tätig zu sein. Gehen Sie kein Risiko ein und

kontrollieren Sie, wem Sie vertrauen und wer für Sie tätig ist –

Quelle: www.immobiliencard.at!

qr code    wko_immocard_k.pdf